Die Beschaffungen der Bundesverwaltung

Die Bundesverwaltung gibt pro Jahr mehr als fünf Milliarden Franken aus für Güter und Dienstleistungen von externen Firmen. Diese Anwendung zeigt, welche Amtsstelle wie viel Geld für welche Güter und Dienstleistungen ausgibt. Gleichzeitig macht sie erstmals bekannt, welches die grössten Auftragnehmer in den einzelnen Departementen sind. Die Rohdaten stammen aus der Bundesverwaltung. Die SonntagsZeitung und Le Matin Dimanche erhielten dank dem Öffentlichkeitsgesetz Zugang zu ihnen. Allerdings erst nach drei Jahren Rechtsstreit, der bis vor Bundesgericht ging. Mehr Informationen

Beschaffungen von

Gesamtsumme der Beschaffungen
davon Auftragnehmer bekannt
davon Auftragnehmer unbekannt

Die grössten Auftragnehmer

Beschaffungen nach Kategorie